Aktuelles im Ticker
Home / Aktuelles / Taekwondo-Event und Fotowettbewerb 2017

Taekwondo-Event und Fotowettbewerb 2017

Taekwondo-Event 2017

Zu unserem diesjährigen TKD-Event trafen wir uns am 26. August bereits morgens bei ARTchers Lake, um den Spaß am Bogenschießen kennenzulernen!

In kleinen Gruppen von 5-6 Personen wollten wir rund um den See auf die Jagd nach Plastiktieren gehen. Damit wir uns dabei aber nicht selbst ein Auge ausschießen, erhielten wir zuvor fachkundige Einweisungen ins Bogenschießen und Korrekturen von den Mitarbeitern. Unsere ersten Zielübungen wurden dadurch schnell besser, so dass es schon kurz danach losgehen konnte!

Der See-Parcours verlief, wie der Name schon sagt, entlang des Seeufers durch den Wald – zuweilen kam die Wasseroberfläche dabei in gefährliche Nähe! Der ein oder andere Pfeil landete dann doch im Wasser und musste natürlich trotzdem wieder geborgen werden.

Drei Schwierigkeitsstufen standen an den Stationen jeweils zur Auswahl und bis zum Ende hatten wir auch alle zumindest einmal ausprobiert. Dies führte teilweise zu recht kuriosen Schüssen, Treffern und Verrenkungen, aber das war uns völlig egal, viel wichtiger war, dass es sehr viel Spaß machte!

Zwischendurch legten wir eine kurze Pause ein, bevor wir auch den zweiten Parcour ausprobierten: Der Wald-Parcour verlief dabei nicht nur durch den Wald, sondern auch das rundherum befindliche Dickicht. Offenbar freute dies die unglaublichen Mückenschwärme, die uns als verspätetes Mittagessen betrachteten. Es war mittlerweile recht warm geworden, doch freiwillig wollte niemand die langen Ärmel ablegen! Sämtliche Anti-Mücken-Sprays waren im Einsatz, aber auch sie halfen nur recht eingeschränkt, wenn wir im Brennessel- und Dornen-Dickicht nach unseren verirrten Pfeilen suchten.

Nichtsdestotrotz war die Stimmung fröhlich und auch die Mücken konnten uns nicht davon abhalten, uns den zusätzlichen Herausforderungen zu stellen, die hier auf uns warteten: Rückwärts-Schießen, Zielen auf bewegliche Ziele oder auf wackelnden Untergründen, auf denen man beim Schießen zusätzlich noch das Gleichgewicht halten musste.

Am Ende hielten sich die (Pfeil-)Verluste in allen Gruppen in Grenzen, einer war verloren, ein paar zerstört, bei manchen fehlte die Spitze.

Müde und vor allem sehr hungrig machten wir uns am späten Nachmittag auf den Rückweg ins Vereinsheim. Dort ließen wir den Tag gemütlich bei einem griechischen Grill-Buffet ausklingen, das unser Vereinswirt für uns vorbereitet hatte.

Wir hoffen, der Tag hat allen Spaß gemacht!

 

Fotowettbewerb 2017:
„Mein coolstes Taekwondo-Urlaubsfoto“

Als weiterer Höhepunkt unseres TKD-Events wurde das Siegerfoto des diesjährigen Fotowettbewerbs bekannt gegeben:

Herzliche Glückwünsche an Johanna, und viel Spaß mit dem neuen Paar Stöcken!

 

Teilen:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Service zu gewährleisten. Diese Daten werden anonym erhoben und dienen nicht für die Erstellung von Nutzungsprofilen oder weiterführender Verwendung.

Datenschutz & Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen