Aktuelles im Ticker
Home / Aktuelles / Niederschrift der Mitgliederversammlung 2017

Niederschrift der Mitgliederversammlung 2017

1. Begrüßung und Feststellung der Zahl der erschienenen Mitglieder

Der Vorsitzende Günter Schulz eröffnet um 19:44 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung und begrüßt die anwesenden Mitglieder und Gäste. Vertreter der Stadt Gifhorn und der Politik sind Waltraut Meyer, Ulrich Stenzel, Jürgen Beckmann, Nicole Wockenfuß und Meike Pollack.

Herzlich begrüßt er den Bürgermeister und Vereinsmitglied Matthias Nerlich.

Die Presse ist durch Frau Burucker von der Gifhorner Rundschau und Herrn Niebuhr von der Aller-Zeitung vertreten.

Die Einladung erfolgte fristgerecht durch Aushang im Vereinsheim und durch Anzeige in der „Aller-Zeitung“ mit Bekanntgabe der Tagesordnung.

Anwesend sind 54 stimmberechtigte Mitglieder, ein jugendliches Mitglied und sieben Gäste. Die Versammlung ist somit beschlussfähig.

2. Ehrungen

Verstorben sind die Vereinsmitglieder Erhard Schmiedl, Angela Bosse, Waltraud Felgendreher und Reinhard Soika.

Im Gedenken an die Verstorbenen erheben sich die Anwesenden von ihren Plätzen.

Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft

Heinz Klusmann

Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft

Bert Büchler, Kai Büchler, Manfred Franz

Ehrenurkunde für 30 Jahre Mitgliedschaft

Wolfgang Wiertz, Andrea Jocksch

Ehrenurkunde für 20 Jahre Mitgliedschaft

Georg Siegmund, Gabriele Krause, Klaus Herzberg, Kevin Trzaska, Annette Liebert, Ilija Vinovcic, Rüdiger Humburg, Margarete Laumann, Doreen Pohlabeln, Christoph Stand

Ehrung für wiederholte sportliche Leistungen

Basketballmannschaft 1. Herren

Ehrung für langjährige Mitarbeit im Verein

Ingeborg Ebeling 10 Jahre im Vorstand, 41 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten

Stefan Theiner 8 Jahre im Vorstand

Marni Kruse-Fatah 7 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten

Jens Ahlenfelder 7 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten

3. Genehmigung der Niederschrift über die ordentliche Mitgliederversammlung vom 18.03.2016

Die Niederschrift wird einstimmig angenommen.

4. Bericht des Vorstandes

Der ausführliche Bericht des Vorsitzenden ist im Berichtsheft abgedruckt.

5. Berichte der Abteilungen und Ausschüsse

Den schriftlich vorliegenden Berichten der Abteilungen wird mündlich nichts hinzugefügt.

6. Kassenbericht

Der Abschlussbericht liegt zur Einsichtnahme im Berichtsheft der Mitgliederversammlung vor und wurde zusätzlich vom Joachim Schiweck mündlich erläutert.

Dank sparsamen Haushaltens und vorausschauender Planung konnte ein Gewinn in Höhe von

über 10.700 EUR erzielt werden. Zusätzlich hat die SV Gifhorn mit dem Jahresabschluß 31.12.2016 keine Bankverbindlichkeit mehr. Trotz der positiven Zahlen ist weiterhin ein verantwortungsvoller Umgang mit den Finanzen Sorge zu tragen.

Spenden und Sponsoren werden auch in Zukunft notwendig sein die SV Gifhorn zu unterstützen. Der Vorstand bedankt sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

7. Bericht der Kassenprüfer

Die drei Kassenprüfer Stefan Theiner, Thomas Baginski und Fabio Lo Bianco haben die Kassen- und Buchführungsunterlagen einschließlich der BWA des Steuerberaters gewissenhaft überprüft. Fragen der Kassenprüfer wurden schlüssig und zufriedenstellend beantwortet.

Kritik wurde an der Vakanz der Geschäftsführer/-in und Sponsoringbeauftragte/r geäußert.

Das Ergebnis der Kassenprüfung lautet: Keine Beanstandungen.

Dem Vorstand wird für die geleistete Arbeit ein dickes Dankeschön ausgesprochen.

8. Entlastung des Vorstandes und Vereinsrates

Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

9. Neuwahl des Vorstandes für Finanzen

Der Wahlleiter schlägt der Versammlung die Wahl des Vereinsmitgliedes Joachim Schiweck, geb. 25.04.1948, Bankkaufmann, wohnhaft in Gifhorn zum Vorstand für Finanzen vor.

Herr Joachim Schiweck wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an, er ist damit bis zur turnusgemäßen Neuwahl des Vorstandes 2018 als Vorstand für Finanzen bestätigt.

Der Vereinsrat bleibt unverändert.

10. Wahl der Kassenprüfer

Keine Wahl erfolgt, da die Kassenprüfer 2016 für zwei Jahre gewählt wurden.

11. Haushaltsvoranschlag für 2017

Der Haushaltsplan für das Jahr 2017 liegt in schriftlicher Form als Anlage zum Berichtsheft vor. Es ist ein ausgeglichener Haushalt mit 281.000 EUR geplant.

Die Versammlung gibt dazu ihre einstimmige Zustimmung.

12. Anträge

Es liegen keine Anträge vor.

13. Verschiedenes

Bürgermeister Matthias Nerlich dankt dem Vorstand und allen Ehrenamtlichen für ihre geleistete Arbeit. Es ist bekannt, dass die Umkleideräume der Gernot-Prilop-Halle in die Jahre gekommen sind und einer Renovierung bedürfen. Auch die Klimatisierung der Gymnastikhalle im Sportzentrum Süd wird wieder Instand gesetzt.

Die Stadt Gifhorn wird weiterhin die Vereinsarbeit mit Zuschüssen sowie Bereithaltung von Hallenkapazitäten unterstützen. Für die weitere Arbeit der SV Gifhorn wünscht er weiterhin diesen sehr guten Erfolg und übergibt einen Knisterumschlag.

Um 21:11 Uhr beendet der Vorsitzende Günter Schulz die Jahreshauptversammlung des SV Gifhorn eV.

Gifhorn, 24.03.2017

Günter Schulz, 1. Vorsitzender

Bernd Döring, stellv. Vorsitz. und Schriftführer

Zum Herunterladen als pdf Datei :

2017_Niederschrift-Jahreshauptversammlung

Teilen:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Service zu gewährleisten. Diese Daten werden anonym erhoben und dienen nicht für die Erstellung von Nutzungsprofilen oder weiterführender Verwendung.

Datenschutz & Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen